5 Jahre Garantie auf all unsere Saunen

Kostenlose Vermessung - schnell und unkompliziert

12 Jahre Erfahrung von Profis

Sauna Vorteile

ENTSCHLACKUNG & ENTGIFTUNG

Entschlackung & Entgiftung

Die Ganzkörperwärmeanwendung ermöglicht es dem Körper, tief auf zellulärer Ebene zu schwitzen und hilft bei der Spülung der Giftstoffe aus dem Körper.

Wir leben in einer mehr und mehr städtischen und kontaminierten Umwelt. Viele Chemikalien in unserer Umwelt finden den Weg in unsere Nahrung, unser Wasser und unsere Luft. Egal, wie rein Ihre Ernährung oder Ihr Lebensstil ist, Sie können sicher sein, dass Ihr Körper Spuren von Schadstoffen enthält, die zu verschiedenen Symptomen führen können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich von Giftstoffen zu befreien und Ihren Körper zu reinigen und eine davon ist das Schwitzen. Tiefgreifendes Schwitzen ist ein sehr effektiver Weg, um Giftstoffe zu bekämpfen und zu beseitigen. Sauna- und Infrarot-Wärme tuen genau das. Die intensive Hitze der Sauna oder die sanftere Wärme in der Infrarotkabine lassen den Körper schwitzen, haben aber auch eine entspannende und beruhigende Wirkung.

Salzwände und -kabinen haben ebenfalls eine reinigende Wirkung auf den Körper, weil sie eine Möglichkeit zur Entgiftung von der alltäglichen Schadstoffbelastung bieten.

Schmerzlinderung

Schmerzlinderung

Die Anhebung der Gewebetemperaturen können die Muskeln entspannen, Krämpfe und diffuse Schmerzen verringern und die Mobilität verbessern.

Eine der häufigsten Anwendungen und Vorteile der Thermotherapie (Wärmetherapie) ist die natürliche Schmerzlinderung. Sie können auch in unsere Sauna, Infrarotkabine oder unser Vitarium eintreten, um Spannungen abzubauen und Muskeln zu entspannen. Wärmetherapie wirkt über das Eindringen in die Gelenke, Muskeln und das Gewebe. Sie erhöht die Durchblutung und beschleunigt den Sauerstofffluss. Durch die Reduzierung des Schmerzes auf der Nervenendigung, reduziert sie Muskelkrämpfe und hilft dem Körper, sich natürlich zu heilen.

Verbesserung der sportlichen Leistung

Verbesserung der sportlichen Leistung

Regelmässige Sauna-und Infrarotsaunanutzer haben ein höheres Wärmetoleranzniveau. Sie fühlen sich weniger müde und können das Energieniveau für einen längeren Zeitraum beibehalten und damit die Leistung verbessern.

Saunen und Infrarotkabinen werden in zunehmendem Masse von Sportlern genutzt, aber nicht nur für die Muskelentspannung nach dem Training, wie man erwarten könnte.

Laut Dr. Rhonda Perciavalle Patrick kann die Erhöhung der Körperkerntemperatur für kurze Zeit, wie durch die Anwendung einer Sauna, beträchtliche Verbesserungen für Ihre sportlichen Leistungen bieten. Sie nennt dieses Konzept hyperthermische Konditionierung, welche nach neuesten Forschungsergebnissen mehrere positive Auswirkungen auf Ihren Körper haben kann, von einer erhöhten Ausdauer bis zum Wachstum neuer Gehirnzellen.

Kurz gesagt, wenn Ihr Körper vernünftigen Mengen von Hitzestress ausgesetzt wird, wird er nach und nach an die Hitze gewöhnt, was eine Reihe von positiven Veränderungen in Ihrem Körper hervorruft.

Diese körperliche Anpassung umfasst zum Beispiel ein erhöhtes Plasmavolumen und einen erhöhten Blutfluss zum Herz und zu den Muskeln (was die sportliche Ausdauer erhöht), zusammen mit einer erhöhten Muskelmasse durch ein höheres Mass an Hitzeschockproteinen und Wachstumshormonen.

Nach einer Studie erhöhten diejenigen, die nach ihren Trainingseinheiten drei Wochen lang zweimal pro Woche 30-minütige Saunabesuche durchführten, die Dauer ihrer Leistung bis zur Erschöpfung um mehr als 30 Prozent!

Andere physiologische Anpassungen, die durch hyperthermische Konditionierung auftreten, sind:

  • Verbesserter Herz-Kreislauf-Mechanismus und niedrige Herzfrequenz
  • Erhöhung des Blutflusses in der Willkürmuskulatur und in anderen Geweben
  • Erhöhung der Effizienz des Sauerstofftransports zu den Muskeln
  • Niedrigere Körperkerntemperatur während der Arbeitsbelastung
  • Reduzierte Rate von Glykogen-Abbaudurch verbesserte Muskeldurchblutung
  • Erhöhung der Anzahl der Blutkörperchen
Förderung gesunder Haut

Förderung gesunder Haut

Saunen, Infrarotsaunen und Salzkabinen können helfen, Ihr jugendliches Aussehen zu erhalten. Regelmässige Besuche führen zu der Verringerung der Falten sowie einem allgemein verbesserten Hautton, einschliesslich Weichheit, Glätte, Elastizität, Klarheit und Festigkeit.

Ihre Haut, das grösste Organ Ihres Körpers, braucht auch regelmässige Bewegung und Saunen, Infrarotkabinen und Salzkabinen sind eine gute Möglichkeit, die Haut zu trainieren. Denn ein gepflegtes Äusseres fängt mit der Hautpflege an. Wenn wir älter werden, lagern sich mehr tote Zellen auf unseren Hautporen an und die Haut wird weniger elastisch. Ein paar Besuche in der Sauna können den Blutfluss in unserer Haut verbessern. Dies unterstützt das Wachstum der neuen Haut und entfernt auch alle angesammelten toten Zellen. Die Öle, die die natürlichen Feuchtigkeitsspender und Antibiotika in unserer Haut sind, können durch Saunieren mobilisiert werden. Das hilft uns, ein deutlich jüngeres Aussehen zu haben.

Negativ geladene Ionen aus einer Salzwand oder Salzkabine helfen Ihnen auch sich erfrischt und verjüngt zu fühlen. Die Salztherapie normalisiert den pH-Wert und induziert die Heilung der Haut.

Niedriger Blutdruck

Niedriger Blutdruck

Mit einer Infrarot-Therapie mehrmals pro Woche können Sie Ihren Blutdruck senken und die Durchblutung fördern.

Bluthochdruck erhöht das Risiko von Herzkrankheiten, Nierenerkrankungen oder einem Schlaganfall. Infrarotkabinen senken auf natürliche Weise den Blutdruck. Häufige Besuche in den Infrarotsaunen erweitern die Blutgefässe und fördern damit die Zirkulation und den gesunden Blutfluss.

Stärkung des Immunsystems

Stärkung des Immunsystems

Saunen und Infrarotkabinen helfen, ein stärkeres Immunsystem zu schaffen. Regelmässige Besuche helfen, weisse Blutkörperchen zu produzieren, die zur Bekämpfung von Infektionen und Krankheiten dienen.

Die Erwärmung des Körpers ist eine ausgezeichnete präventive Methode gegen Infektionen. Regelmässige Nutzer der Saunen und Infrarotsaunen besitzen eine höhere Anzahl von weissen Blutkörperchen. Sie bleiben gesunder und wenn Krankheiten auftreten, heilen sie schneller.

Australische Forscher haben während einer sechsmonatigen Studie herausgefunden, dass die Menschen, die zweimal in der Woche Zeit in Saunadampf verbringen, halb so viele Erkältungen bekommen wie die anderen.

Steigerung der Langlebigkeit

Steigerung der Langlebigkeit

Sauna-und Infrarotsauna-Anwendungen können eine massive Freisetzung von Wachstumshormonen hervorrufen, was das Muskelwachstum verstärkt, Langlebigkeit erhöht und sich positiv auf das Gehirn auswirkt.

Das menschliche Wachstumshormon (HGH) ist synergistisch und biochemisch und wirkt sich auf den Muskelverlust und die Atrophie aus, die typischerweise mit dem Alter auftreten. Je höher Ihr HGH ist, so gesünder und stärker werden Sie sein.

Ab dem Alter von 30 Jahren geraten Sie in die sogenannte „Somatopause“. Ab dem Zeitpunkt beginnt Ihr HGH dramatisch zurückzugehen. Dieser Rückgang von HGH ist ein Teil des Alterungsprozesses. So wird die Erhaltung Ihres HGH-Niveaus mit dem Alter immer wichtiger.

Saunen und Infrarotkabinen bieten Möglichkeiten, Ihr HGH-Niveau natürlich zu optimieren. Regelmässige Besuche verbessern die Muskelleistung und die Funktion des Gehirns.

Die biomedizinische Wissenschaftlerin Dr. Rhonda Perciavalle Patrick schlägt vor, dass zwei 15-minütigeSaunagänge, durchbrochen von 30 Minuten langer Kühlung, Ihr HGH-Niveau fünffach steigern können.

Gewichtsverlust

Gewichtsverlust

Saunen und Infrarotsaunen sind grossartige Möglichkeiten zur Gewichtsabnahme, mit minimalem Aufwand. Studien haben gezeigt, dass Sie während des Sauna-oder Infrarotsauna-Besuches 500-600 Kalorien während der Entspannung verbrennen können.

Während eines Saunabesuchs erhöht sich die Kerntemperatur. Der Körper muss hart arbeiten, um sich selbst zu kühlen. Das verursacht einen gesunden Schweiss. Eine Infrarotsauna erhöht die Herzfrequenz, das Herzzeitvolumen und die Stoffwechselrate. Sie hilft somit Kalorien zu verbrennen und führt zu Gewichtsverlust.

Darüber hinaus kann die regelmässige Nutzung der Sauna und Infrarotsauna viele derselben Vorteile haben, wie regelmässige Bewegung bzw. Sport. Eigentlich ist es ein passives Cardio-Training.

Verbesserung der Atemwegserkrankungen

Verbesserung der Atemwegserkrankungen

Salz hat unglaubliche Qualitäten. Es ist antiviral, antimikrobiell und antimykotisch. Salzwände und -kabinen helfen Ihnen Ihre Lungen zu reinigen, so dass Sie mehr Sauerstoff bekommen. Dies führt zu mehr Energie, beeinträchtigt jedes Organ des Körpers und verbessert Ihr allgemeines Wohlbefinden.

Es kann Asthmatikern helfen, ihre Atemwege zu reinigen, und die Häufigkeit ihrer Attacken lindern.

Menschen, die an anderen bronchialen Beschwerden oder Allergien wie Heuschnupfen oder einer Schwäche des Immunsystems leiden, können durch regelmässige Besuche in Salzkabinen nicht nur ihre Atmung verbessern, sondern auch die Fähigkeit ihres Körpers steigern, andere Krankheiten und Leiden zu bekämpfen .

Da der Körper sich in einer Salzkabine entspannt und erholt, helfen diese Besuche auch das Schlafmuster zu verbessern. Dies macht die Salzkabine zu einem wesentlichen Bestandteil der gesunden Lebensführung. Die Ruhe ist ebenso wichtig, wie die Zeit, die Sie dem Training widmen. Und was könnte besser sein, als die Abwehrkraft Ihres Körpers während der Entspannung zu steigern?

Verbesserung der saisonalen Depression

Verbesserung der saisonalen Depression

Saunen und Infrarotkabinen bieten Ihnen eine traditionelle und natürliche Art, die Winterdepression abzuschwächen.

Viele Leute leiden unter Winterdepression – SAD (Saisonal abhängige Depressionen), was die Qualität Ihres Lebens in den Wintermonaten beeinträchtigt. Die Symptome sind: zu wenig Energie, Angststörungen oder Änderungen der Schlafgewohnheiten.

Menschen fühlen, dass SAD mit kürzeren Tagen und mit weniger Sonnenlicht verbunden ist. Winterdepressionen sind ein häufiger Stimmungseinbruch in den nordischen Ländern, wo wegen ihrer nördlichen Breitengrade die Tage viel kürzer sind.

Regelmässige Besuche der Saunen und Infrarotkabinen haben viele Vorteile für den Geist und die Stimmung. Saunen und Infrarotkabinen helfen grosse Mengen von Endorphinen in Ihrem System freizusetzen. Endorphine sind natürliche Schmerzlinderer und sind dafür verantwortlich, dass wir uns glücklich fühlen. Endorphine können nach körperlichen Anstrengungen ein natürliches Hochgefühl hervorrufen. Saunabaden produziert Endorphin sogar in grösseren Mengen als die gewöhnlichen Trainingsformen.

Die Hitze der Sauna bringt den Körper dazu, Noradrenalin freizusetzen, den Stoff, der an den Hirnfunktionen beteiligt ist. Noradrenalin steuert die Wachheit und Aufmerksamkeit.

Depression kann eine sehr ernste Krankheit sein. Wenn Sie starke oder anhaltende Perioden von Depressionen erleben, sollten Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker konsultieren.

Verbesserung der Atemwegserkrankungen

Entspannung und Stressabbau

Wärmetherapie fördert die Entspannung und die Verbesserung die Schlafqualität. Sauna und Infrarotsauna-Besuche helfen Ihnen, sich zu entspannen, während Sie wohltuende Tiefenwärme erleben, was Sie nach dem Saunieren völlig auffrischen lässt.

Entspannung ist wichtiger für die Gesundheit, als die meisten Menschen denken. Langfristiger Stress ist die Ursache für zahlreiche physiologische Auswirkungen auf den Körper, einschliesslich erhöhtem Blutdruck, Gewichtszunahme und Schwächung des Immunsystems.

Je gestresster Sie sind, desto mehr Cortisol wird Ihr Körper produzieren. Cortisol ist ein Hormon der Nebennieren, was die Herzfrequenz und den Blutdruck erhöht. Es führt zu Ablagerungen von überschüssigen Kalorien.

Wissenschaftliche Beweise zeigen, dass die Infrarotsauna-Therapie dem Körper helfen kann, ein gesundes Niveau von Cortisol zu erreichen. Während des Sauna-Besuches bleibt das Cortisol-Niveau gleich oder es steigert sich nur ein bisschen. Aber danach wird es sofort fallen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen